Home Programm Demnächst Archiv Impressum

Zurück

Barfuss in Paris
Frankreich 2016, 83 min
• Mitwirkende
Fiona: Fiona Gordon
Dom: Dominique Abel
Martha: Emmanuelle Riva
Duncan: Pierre Richard
• Crew
Regie: Fiona Gordon & Dominique Abel
Buch: Fiona Gordon & Dominique Abel
Kamera: Claire Childeric & Jean-Christophe Leforestier
Schnitt: Sandrine Deegen

 

Pressestimmen

"Die Kanadierin Fiona Gordon und der Belgier Dominique Abel sind ein Komikerduo, das seit den 80er Jahren in seiner eigenen Liga spielt. Tati, Keaton, und Chaplin lauten die künstlerischen Koordinaten des Ehepaares, das mit seiner Theatercompagnie »Courage mon amour« weltweit auf Tournee geht. Seine Filme aber sind bisher noch Festivalgeheimtipps."
epd Film

"With its visually stylish sight gags and broad physical comedy, “Lost in Paris” blends the whimsy of Wes Anderson with the inventive slapstick of Jacques Tati, creating something that feels, at times, like a circus act. As such, the film echoes the lives of its creators: Abel, who is Belgian, and the Australian-born Canadian Gordon met in Paris in the 1980s and together developed a series of burlesque shows before going on to direct films. "
The Washington Post

"Bibliothekarin Fiona reist aus Kanada an, um ihrer alten Tante Martha zu helfen, die in ein Heim abgeschoben werden soll. Nur ist die verschwunden. Fiona fällt zu allem Unglück in die Seine, und ihr Rucksack samt Pass und Geld ist futsch. Seltsam, dass der obdachlose Dom bald in ihrem Pullover auftaucht und sich an ihre Fersen hängt.
Entspannung, Charme und gute Laune sind die Zutaten dieser himmlischen Komödie mit der unvergesslichen, im Januar gestorbenen Emmanuelle Riva, die mit Pierre Richard ein flottes Tänzchen hinlegt, im Sitzen!
Abendzeitung München

Trailer

Fotos






























  Ideen, Anregungen, Kritik? Einfach ein Mail schicken an stattkino@stattkino-lohr.de