Madame Home Programm Demnächst Filmwochenende Archiv

Zurück

Madame
Frankreich 2017, 90 min
• Mitwirkende
Anne Fredericks: Toni Collette
Bob Fredericks: Harvey Keitel
Maria: Rossy de Palma
• Crew
Regie: Amanda Sthers
Buch: Amanda Sthers & Matthew Robbins
Musik: Matthieu Gonet
Kamera: Régis Blondeau
Schnitt: Nicolas Chaudeurge

 

Madame

Pressestimmen

Über wen lachen wir?
Was aber ist das für ein Lachen? Lachen wir über Maria alias Françoise, über das Dienstmädchen als Hund? Oder sind wir auf ihrer Seite? Einer der genialen Kniffe dieses Films ist es, wie sehr beide Haltungen ineinander übergehen. Am Anfang erscheint noch Maria als die albern-naive Figur. Je mehr sich jedoch ihre Liebesgeschichte entwickelt, je besser man sie kennenlernt, desto ernster nimmt man sie, und bald ist bloß noch Anne in ihrer Eifersucht auf Marias Glück lächerlich. Wirklich lächerlich.
Die ZEIT

Feiern wir Rossy de Palma: Endlich ist sie in einer Hauptrolle zu sehen! Einen ganzen Film lang! Rossy de Palma, die Muse des spanischen Starregisseurs Pedro Almodóvar, ist eine Stilikone – vermutlich, weil sie ihre schiefe Nase und eine keineswegs makellose Zahnreihe mit so viel Esprit und Eleganz präsentiert, dass man kaum anders kann, als sie dauernd anzuschauen. Zumindest ergeht es dem britischen Kunsthändler David in der französischen Komödie "Madame" so. Er verliebt sich in de Palma bzw. in die von ihr gespielte Hausangestellte Maria.
BR Kultur

Die von de Palma gespielte Hausangestellte Maria wird unversehens selbst zur »Madame«, lebenslustig, dankbar, ein wenig naiv. Zu verdanken hat sie dies ihrer ­»Madame«, Anne (Toni Collette), dünn, essgestört, herrlich zickig und mit dem sehr viel älteren, von der Pleite bedrohten Bob ­(Harvey Keitel) verheiratet. Anne drängt Marie dazu, für einen einzigen Abend in die feine Gesellschaft einzutauchen, damit ein Dinner nicht zum Desaster wird. Das wird es dann natürlich doch, zumindest für ­Anne. Maria findet Gefallen an dem Schauspiel und an Kunsthändler David (Michael Smiley), sehr zum Entsetzen ihrer Herrschaften.
epd-film.de

Trailer

Links

Making Of von Madame

Fotos






























  Ideen, Anregungen, Kritik? Einfach ein Mail schicken an stattkino@stattkino-lohr.de