Home Programm Demnächst Filmwochenende Archiv

Zurück

Transit
Deutschland 2018, 101 min
• Mitwirkende
Georg: Franz Rogowski
Marie: Paula Beer
Richard: Godehard Giese
Architect / Frau: Barbara Auer
Barmann / Erzähler: Matthias Brandt
• Crew
Regie: Christian Petzold
Buch: Christian Petzold basierend auf dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers
Musik: Stefan Will
Kamera: Hans Fromm
Schnitt: Bettina Böhler

 

Transit

Pressestimmen

Dabei ist Petzolds Film längst nicht so „frei nach dem Roman“, wie der Abspann behauptet. Er hält sich in allen wichtigen Fragen an das Buch, an die Schauplätze, die Figuren, ihre Schicksale und sogar an den Namen des Schiffes, mit dem sie aus Marseille entkommen wollen, die „Montreal“, von der es bei Seghers schon am Anfang heißt, sie sei gesunken. Nicht so bei Petzold. Er verschiebt, und das ist der erste seiner filmischen Befreiungsschläge, die Erzählperspektive nach vorn. Aus einem Rückblick wird ein offenes Geschehen, in dem noch nicht ausgemacht ist, wer überlebt und wer stirbt.
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wie nah ist uns diese Geschichte, in der nun plötzlich Deutsche die Flüchtlinge sind? Kann man das in der Gegenwart erzählen, ohne dass es aufgesetzt oder unglaubwürdig wirkt? Das Unternehmen, das im Wettbewerb der Berlinale seine Premiere hatte, galt als riskant - aber es ist in jeder Einstellung geglückt. Eine ganz unaufgeregte Erzählung, und doch hallt sie einem noch lange in der Seele nach.
Süddeutsche Zeitung

Aber es ist kein echtes Glück, das Georg (Franz Rogowski) widerfährt. Er hat keinen Grund, ihm zu trauen, denn er hat es ge­stohlen. Das Entkommen in ein besseres Leben ist nie eine wirkliche Option für ­Christian Petzolds Figuren: Schon die Heldinnen seiner vorangegangenen Filme, »Barbara« und »Phoenix«, schlugen sie aus. Der Flucht­instinkt ist nicht stärker als der, zu bleiben. Georg gebricht es an einer Vorstellung von dem, was die Zukunft sein könnte. Sein ­Leben findet in einer Zwischenzeit statt, in welche der Film ihn anfangs wirft und aus der er ihn nicht mehr entlässt.
epd Film

Trailer

Links

Christian Petzold über seinen Film "Transit" in Spiegel Online

Fotos






























  Ideen, Anregungen, Kritik? Einfach ein Mail schicken an stattkino@stattkino-lohr.de