Home Programm Demnächst Archiv

Zurück

Bernadette
USA 2019, 109 min
-• Mitwirkende
Bernadette: Cate Blanchett
Elgie: Billy Crudup
Bee: Emma Nelson
Audrey: Kristen Wiig
• Crew
Regie: Richard Linklater
Buch: Richard Linklater& Holly Gent & Vincent Palmo Jr. nach dem Roman von Maria Semple
Musik: Sam Lipman & Graham Reynolds
Kamera: Shane F. Kelly
Schnitt: Sandra Adair

 

Bernadette

Pressestimmen

In der amerikanischen Kultur gibt es für einen Fall wie den von Bernadette auch eine soziale Form: Irgendwann geht es nicht mehr ohne eine Intervention. Da sitzt dann ein Sorgenkind den Angehörigen und beigezogenen Freunden und Experten gegenüber und muss sich bekennen: Kann geholfen werden, oder siegt der pathologische Eigensinn? Der vielseitige Richard Linklater ist zugleich Langzeitbeobachter und Gegenwartsdiagnostiker. Mit „Boyhood“ schenkte er dem Kino eine einmalige Form, einen Spielfilm, der über einen Zeitraum von vielen Jahren den Eindruck einer natürlich gewachsenen Fiktion vermittelte, und auch seine Trilogie über eine Paarbeziehung (von „Before Sunrise“ zu „Before Midnight“) sah einer Familie beim Gang durch die Zeiten zu.
Bert Rebhandl - FAZ

Erzählt wird von einer kreativen Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs. Bernadette hat Architektur neu erfunden. Das Errichten von Gebäuden ist für sie nur das letzte Glied in einer Kette schöpferischer Maßnahmen, deren intellektuelle Überspanntheit der Film humorvoll ins Bild setzt. Da gibt es beispielsweise ein Gleitsichtbrillen-Haus mit bifocaler Optik. Und in einem herrlich skurrilen YouTube-Video erklärt ein Manager, Bernadette habe beim Bau des neuen Disney-Firmensitzes die Bedürfnisse der Menschen so akribisch erkundet, dass sie sogar Pullover passend zum Gebäude strickte.
Manfred Riepe - epd-FILM

Originaltrailer

Fotos






























 

Immer auf dem Laufenden bleiben - Mail mit Betreff "Newsletter" an
stattkino@stattkino-lohr.de schicken!